Moos auf dem Dach

Gepostet von Osmo-Clean

11 Mai, 2020

moos vom dach entfernen osmo clean

Wie kann man Moos vom Dach entfernen?

Wie schädlich ist Moos auf Ihrem Dach? Ist eine Dachreinigung sinnvoll? Soll man Moos vom Dach entfernen?

Alle diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne im folgenden Text.

Es wird immer wieder darüber diskutiert, wie schädlich Moss auf dem Dach wirklich ist.

moos dach entfernen

Wie schädlich ist Moos auf unserem Dach?

Das Dach ist jedem Wetter ausgestellt. Ob Sturm, Gewitter oder Sonnenschein. Der Wind transportiert Laub und Dreck auf das Dach. Wenn das Laub sich zwischen die Spälte schmiegt, wachsen dort mit er Zeit Pilze und andere Keime. Die entstandene keime, Flechten und Pilze können dann über längere Zeit die Oberfläche der Dachziegel angreifen. Wenn das Moos zum Beispiel Wurzeln schlägt, kann es die Ziegel anheben.

Allgemein Pflanzen auf dem Dach sind nicht unbedingt förderlich für die Werterhaltung Ihres Daches. Das Kein Laub etc. auf Ihr Dach kommt, können Sie nicht verhindern. Wenn Ihr Haus neben einem Wald steht, ist eine Dachreinigung wahrscheinlich öfters nötig, als wenn Ihr Haus in der Stadt steht. Mit er Zeit bilden sich kleine Risse in den Dachziegeln. Dies wird spätestens dann ein Problem, wenn es regnet oder schneit. Denn dann füllen sich diese Risse mit Wasser und falls sie dann noch gefrieren, sprengt das gefrorene Wasser die Ziegel und es entstehen Schäden.

Am Schluss kann es sein, dass Sie unter Ihrem Dach einen modrigen Geruch riechen werden. Dann wäre das Dach nicht mehr dicht und es können weitere Schäden entstehen. Eine Dachreparatur kann hohe Kosten mit sich bringen. Aus diesen Gründen macht es Sinn eine Dachreinigung alle 5 Jahre oder nach Bedarf auszuführen.

Wie kann man Moos vom Dach entfernen?

Falls Ihr Dach mit Moos befallen ist, können Sie es begutachten lassen von einem Fachmann. Gerne stehen wir Ihnen auch zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Eine Dach Reinigung von Reinigungsfirma Osmo Clean ist sehr schonend für Ihr Dach und Ihr Portemonnaie.

moos auf dem dach
moos vom dach entfernen

Wie funktioniert eine chmemifreie Entfernung von Moos?

Durch unsere Osmose-Technik können wir Ihr Dach ohne jegliche Chemie und sehr schonend für Ihre Dachziegel reinigen. Als erstes begutachten wir Ihr Dach in einem vorhergehen Besichtigungstermin. Sobald wir ein Reinigungsdatum mit Ihnen gefunden haben, packen wir unser Material und begeben uns zu Ihrem Zuhause. Um 08.00 Uhr oder nach Vereinbarung beginnen wir Schritt für Schritt Ihr Dach zu reinigen. Unsere Mitarbeiter sichern sich mit unseren Sicherungen. Je nach Art Ihres Daches benötigen wir unsere Hebebühne und Arbeit von dort aus. Mittels der Osmose-Maschine wird jeder Ihrer einzelnen Dachziegeln gründlich abgespült mit warmen Osmosewasser. Mit diesem Verfahren wird das komplette Dach gereinigt. Wenn das Dach fertig gereinigt ist, kümmern wir uns anschliessend gleich um die Unterdachreinigung Ihres Hauses. Denn unter dem Unterdach befinden sich häufig Spinnweben und anderer Schmutz den wir gleich entfernen. Bei der Reinigung kann es sein, dass Ihre Fenster von uns ein wenig verspritzt werden. Natürlich reinigen wir die durch uns verschmutzen Fenster auch gleich anschliessend. Nach der Beendigung der Arbeit besichtigen wir mit Ihnen das Resultat. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, packen wir unser Material zusammen und machen uns auf den Nachhauseweg. Für Ihre Wünsche und Anregungen sind wir immer offen.

Grundsätzlich können wir alle Materialien mit unserem Osmosewasser reinigen. Weil wir ohne Chemie arbeiten und sehr schonend, ist dies kein Problem. Trotzdem begutachten wir das Dach immer zuerst bevor wir mit der Reinigung beginnen. Ein Eternitdach ist sehr einfach zu reinigen und durch die Beschaffenheit des Materials bleibt es auch lange sauber.

Moos vom Betondach entfernen

Beim Beton geht der Schmutz schneller und tiefer in das Dach, da die Poren von Beton viel offener und rauer sind.

Wie schädlich ist Moos auf dem Dach
Wie kann man Moos vom Dach entfernen

Was ist Osmosewasser?

Das Osmosewasser wird mittels der Umkehrosmose «hergestellt». Wir schliessen den Wasserhahn Ihres Gebäudes an unseren Osmose-Maschine an. Durch den Schlauch fliesst normales Leitungswasser in die Osmose-Maschine. Durch die Filter, die sogenannten Osmose-Membranen, diese entziehen dem Wasser jegliche Mineralstoffe, Kalt etc.. Das Wasser ist nach dem Verfahren so rein wie kein anderes. Also Osmosewasser ist eigentlich nur Wasser in seiner reinsten Form. Den Pflanzen- und den Tierzellen ist es möglich, einen Wasserausgleich zu machen, so, dass das Wasser wieder über Mineralstoffe verfügt.

Was Sie dazu beitragen können

Wir empfehlen eine Dachreinigung alle 5 Jahre. Dies ist aber abhängig vom Verschmutzungsgrad. Falls Ihr Dach nach 5 Jahren immer noch strahlt, benötigt es keine Dachreinigung. In solchen Fällen könnte man den Grobschmutz entfernen lassen. Wenn das Moos und die Blätter zu lange auf dem Dach liegen können unschöne Verfärbungen auftreten. Natürlich sollte das Dach auch nicht zu oft gereinigt werden. Auch dann können Schäden entstehen. Dachreinigungen gehören zu unserem Tagesgeschäft. Unsere Fachleute sind auf Sicherheit optimal geschult. Auf jeden Fall sollten Sie die Arbeit von einem Fachmann ausführen lassen. Für jemanden, der sich mit dem Sichern auf dem Dach nicht so gut auskennt, kann das böse enden, und das möchten wir alle nicht!

Wann benötigt Ihr Dach eine Reinigung?

Im Frühling lohnt es sich, dass Moos und den Schmutz, der über den Winter entstanden ist, entfernen zu lassen. Das Dach wird oft vergessen, aber denken Sie dabei an Ihre Geldbörse. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Bitte folgen Sie uns: