Wie kann ich Schimmel entfernen?

Gepostet von Osmo-Clean

01 Mai, 2020

wie bekämpfe ich schimmel

Wie bekämpfe ich Schimmel?

Schimmel ist leider nicht immer gut, auch wenn er für feines Sauerkraut oder für die Käseherstellung genutzt wird.

Wer kennt es nicht. Dieser mühsame und ständig wiederkehrende Schimmel. Er ist schwierig zum Entfernen und Fernzuhalten. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite und geben Ihnen Tipps und Tricks zur Schimmelbekämpfung und zu Präventiven Maßnahmen. Und auch bei uns können Sie den Raumdesinfektion Service bestellen.

Was ist Schimmel genau und warum entsteht er?

Schimmel entsteht oft mit der Kombination mit Feuchtigkeit. Es ist eine Ansammlung von Bakterien die oft in Badezimmern und allgemein in Häusern entstehen. Oftmals findet man Schimmel in Ecken oder hinter Schränken und Kommoden. Der Schimmelpilz vermehrt sich meistens durch Sporen, welche mit dem Wind mehrere Kilometer weit getragen werden können. Leider sieht Schimmel nicht nur unschön aus, sondern ist auch für unsere Gesundheit und die Ihrer Kinder nicht gut.

Es gibt ganz viele verschiedene Schimmelarten. Einer der bekanntesten Schimmel ist der Schwarzschimmel. Dieser kennen die meisten von Bildern und von Zuhause. Was also tun, wenn Schimmel im Haus oder in der Wohnung vorhanden ist? Ein Zeichen für versteckten Schimmel ist modriger Geruch im Kleiderschrank. Auch gesundheitliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Atemwegsprobleme können ein Indiz für versteckten Pilzbefall sein. Sammelt sich an Ihren Fenstern zum Beispiel überdurchschnittlich viel Kondenswasser, ist das ein Alarmsignal für zu hohe Feuchtigkeit in Ihrer Wohnung. Dies wiederrum ist die optimale Lebensgrundlage für Schimmel.

Es gibt viele verschiedene Arten um Schimmelpilze zu bekämpfen.

schimmel entfernen wand anleitung
schimmel entfernen
was hilft am besten gegen Schimmel

Was hilft am besten gegen Schimmel?

Bevor Sie sich zu fest sorgen machen, sollte der Schimmelpilz von einem Fachmann begutachtet werden. Somit kann auch festgestellt werden um welche Art von Schimmel es sich handelt. Je nach Befall wird er Ihnen gleich eine Schimmelbehandlung anbieten. Am besten lassen Sie eine Schimmelbehandlung vom Fachmann ausführen. Natürlich gibt es auch hier verschiedene Hausmittel, die dabei unterstützen, denn Schimmel zu entfernen. Da Schimmel aber gesundheitsgefährdend ist, empfiehlt sich nicht lange zu zögern und zu handeln.

Welche Hausmittel gegen Schimmel?

Essig eignet sich zum Beispiel gar nicht für die Schimmelentfernung, im Gegenteil: Es bewirkt und unterstützt die Schimmelbildung.

Hochwertiger Alkohol hilft gegen den Schimmelpilz und tötet ihn ab. Bei großflächigem schimmelbefall sollten Sie die Profis ranlassen.

Falls Sie selbst den Schimmel behandeln möchten, empfiehlt es sich, ein Schimmelbekämpfungsmittel zu organisieren. Bei der Entfernung von Schimmel muss dringend eine Atemschutzmaske getragen werden.

wie kann mam schimmel entfernen osmo clean

Was können Sie tun um die Schimmelbildung zu verhindern?

Das wichtigste, was Sie machen können ist einfach und simpel: lüften! Durch ständiges Lüften haben Sie nicht nur frische und angenehme Luft in Ihrem Haus oder in ihrer Wohnung, sondern verhindern, dass sich Feuchtigkeit in Ihrer Wohnung ansammelt. Stellen Sie die Möbel nicht ganz an die Wand und lassen Sie so genügend Platz. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne jederzeit zur Seite. Mit unsere Hilfe können Sie Ihre Wohnung desinfizieren.

Wie gefährlich ist Schimmel?

Die Meinungen sind da verschieden. Kleine Mengen Schimmel an der wand sollten entfernt werden, sind aber nicht hoch gefährlich für Mensch und Tier. Kritisch ist es auf jeden Fall für Menschen mit Asthma und Atemwegserkrankungen und allgemeiner Immunschwäche. Falls Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie den Fachmann kommen und holen sich eine zweite Meinung ein.

Was kostet eine Schimmelentfernung vom Fachmann?

Eine Schimmelbehandlung kann Reinigungsfirma Osmo Clean Ihnen anbieten ab CHF 650.-.

Wir empfehlen Ihnen, sich auch mit der frühlingsputz Checkliste unseres Unternehmens vertraut zu machen.

Bitte folgen Sie uns: